Praxis in Bochum

Termin vereinbaren

0234 / 9780-214

Der Radiologie 360°-Standort Bochum befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Grönemeyer Institut Bochum an der Universitätsstraße 142. Hier, auf dem Gelände am Campus der Ruhr-Universität, setzen wir die 2017 aufgenommene radiologische Patientenversorgung der Praxis Dr. Müller nahtlos fort.

Der Praxisstandort verfügt über eine dem neuesten Stand der Technik entsprechende Geräteausstattung, die ständig den technischen Entwicklungen und Anforderungen an eine leistungsfähige und gleichzeitig möglichst strahlungsarme Radiologie angepasst wird.

Unsere Praxisräumlichkeiten sind großzügig gestaltet und mit einem ansprechenden Ambiente versehen. Komfortable und freundliche Anmelde- und Wartebereiche sollen den Aufenthalt in unserer Praxis so angenehm wie möglich machen.

Die modernen Geräte in der Radiologie bieten schonende Untersuchungen und erlauben eine präzise Diagnoseerstellung. Die Praxis verfügt über drei Hochleistungskernspintomographen (darunter ein 3 Tesla-Gerät), einen Computertomographen, einen 16-Zeilen Multi-Slice Computertomographen, digitales Röntgen und Sonographie (Ultraschall).

Im Interesse und mit Einverständnis des Patienten können über das interne Med 360°-Netzwerk  im Bedarfsfall Befunde auch mit Kolleginnen und Kollegen an anderen Standorten oder aus anderen Fachbereichen besprochen bzw. weitere Spezialisten hinzugezogen werden.


Terminhinweise

Wir bitten Sie, den vereinbarten Termin auch wahrzunehmen. Sollte Ihnen das nicht möglich sein, so sagen Sie uns bitte rechtzeitig telefonisch ab. Dies kommt anderen Patienten in Form der Verkürzung ihrer  Wartezeit auf einen Untersuchungstermin zugute.

Wir bemühen uns, die Wartezeit in der Praxis so gring wie möglich zu halten. Da es aber immer wieder Notfälle gibt oder es erkrankungsbedingt zu den vorgesehenen Zeitrahmen übersteigenden Untersuchungserweiterungen kommen kann, bitten wir um Verständnis für etwaige Verzögerungen.

Bitte unbedingt mitbringen

  1. eine gültige Krankenversichertenkarte
  2. eine gültige Überweisung (maximal aus dem Vorquartal)

Für Patienten, die erstmalig zu uns kommen, ist es besonders wichtig, Vorbefunde (Arztbriefe aus Krankenhäusern bzw. von niedergelassenen Kollegen, Röntgen-/CT-/MRT-Bilder und die Befunde dazu, Laborwerte, OP-Berichte) mitzubringen. Diese Unterlagen bitten wir Sie, an der Anmeldung abzugeben.

Unser Team in der Radiologie

Dr. med. Rolf Müller

Facharzt für Radiologie
Leitung

  • Kernspintomographie (MRT) 1,5 Tesla und 3 Tesla
    (ausgenommen Mamma-MRT)
  • Computertomographie (CT)
  • Digitales Röntgen
  • Sonographie/Ultraschall
    (ausgenommen Gelenke/Gefäße)
  • CT-gesteuerte Schmerztherapie
    (Voraussetzung ist die Überweisung durch einen Schmerztherapeuten.)